BVI Fund Operations Konferenz

2. April 2019

Kap Europa
Osloer Straße 5
Frankfurt

 

JETZT NOCH ANMELDEN!  

 

Die BVI Fund Operations Konferenz informiert Sie am 2. April 2019 im Kap Europa über die Trends in der Wertpapier- und Fondsbranche. Die Schwerpunktthemen der Konferenz werden u.a. künstliche Intelligenz, Digitalisierung im Asset Management, Cyber-Sicherheit und Standards im Trading und Reporting sein. Mehr als 30 Aussteller werden ihre Produkte und Leistungen präsentieren. Den Eröffnungsvortrag hält Hans-Christian Boos, Mitglied des Digitalrats der Bundesregierung.

 

Parallele Vortragsstränge:

  • Strang I: Trading und Reporting
  • Strang II: Strategie und Innovation
  • Strang III: Verwahrstellenthemen / Immobilienfonds

 

 Preise

 

Die Teilnahme kostet 89 Euro für BVI-Vollmitglieder, 230 Euro für BVI-Infomitglieder und 460 Euro für Nicht-Mitglieder, jeweils zzgl. MwSt.  

 

Sponsor des PRAXISFORUMS DEPOTBANKEN:

 

 

 

 

   

 

 

 

 

Strang I: Trading und Reporting

  • Auswirkungen von Brexit auf Handel, Clearing und Settlement
  • Moderne Best Execution für KVGs: Was gilt es zu beachten?
  • Derivatemärkte 2020 – Post Brexit und CCP-Clearing
  • EMIR und SFTR – Was kommt auf KVGs zu?
  • SFTR – where to find value and what firms should be doing
  • Fund Onboarding und Life Cycle Management
  • Auswirkungen der weltweiten Migration auf ISO 20022 im Zahlungsverkehr
  • Anhaltende Herausforderungen im Reporting – das Zusammenspiel zwischen Prozessen und Daten
  • Master your Data, master your business – Entscheidungsprozesse beeinflussen durch Transparenz der Data Readiness
  • MiFID II Services für die Fondsindustrie
  • Price policy, data policy, use cases – current market data cost debate

 

Strang II: Strategie und Innovation

  • Advisory: from evolution theory to business practice
  • Nachrichtenbasierte Risikofrüherkennung mit Machine Learning
  • Smart Derivative Contracts
  • Evolution der digitalen Robots
  • Auf Augenhöhe mit der Digitalisierung: Erfolgreiche Transformation im Portfoliomanagement auf neue Technologien
  • How technology can help achieve greater agility and reduce operational costs
  • Optimierungsprozesse und Einsparungspotenziale mit Kontrahenten und Geschäftspartnern
  • Erfolgsfaktoren für die agile Transformation
  • Haben Sie Ihre Informationssicherheit im Griff? Falsche und richtige KPIs
  • Digitale Post statt E-Mail-Vermüllung: Ihre Chance für mehr Kundenzufriedenheit
  • Front Office – die nächste Generation

 

Strang III: PRAXISFORUM DEPOTBANKEN / Immobilienfonds

  • From the last steps towards initial margin implementations to the growing need for sophisticated collateral solutions
  • Investmentsteuerreformgesetz – Erfahrungen aus der Praxis
  • ARUG II – neue Wege der Aktionärsidentifikation
  • Investment Funds Admission to Collective Safe Custody
  • International platform for subscriptions and redemptions of European units of funds in blockchain
  • Digital Ledger Technology im Nachhandelsbereich
  • ITSA - Market Standards for the Identification, Classification and Analysis of Tokens
  • Künstliche Intelligenz und Robotics in Verwahrung und Asset Management

 

  • Verwaltung Alternativer Investments – Ausgewählte Problemstellungen
  • Entlastung und Skalierbarkeit der Immobilien-KVG durch intelligentes KVG-Insourcing
  • Ihre Daten – Ihre Profitabilität und Ihr Wachstum 

Wir danken den folgenden Unternehmen für ihre Unterstützung:

 

acarda GmbH

Accenture ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen, das ein breites Portfolio von Services und Lösungen in den Bereichen Strategie, Consulting, Digital, Technologie und Operations anbietet. Mit umfassender Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten über mehr als 40 Branchen und alle Unternehmensfunktionen hinweg – gestützt auf das weltweit größte Delivery-Netzwerk – arbeitet Accenture an der Schnittstelle von Business und Technologie, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und nachhaltigen Wert für ihre Stakeholder zu schaffen. Mit rund 459.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind, treibt Accenture Innovationen voran, um die Art und Weise, wie die Welt lebt und arbeitet, zu verbessern.

Die Asset Management-Practice von Accenture bedient sich dieses großen Netzwerkes und zeichnet sich durch eine dedizierte Expertise in diesem dynamischen Markt aus. Accenture ist ein erfahrender Partner für innovative Lösungen im Bereich Asset und Wealth Management, dabei unterstützen wir bei der zunehmenden Digitalisierung und fokussieren uns auf Themen wie Replatforming, Datenarchitektur, Vertriebslösungen, Kundeninteraktion und Kostenreduktion. Unser Team umfasst mehr als 30 Berater mit weitreichenden Erfahrungen im Asset Management, Projektmanagement – im klassischen und agilen Umfeld – sowie bei der Umsetzung von technologischen Lösungen.

Besuchen Sie uns unter www.accenture.de.

 

 

 

Amundi ist Europas größte Fondsgesellschaft und zählt weltweit zu den zehn größten Vermögensverwaltern[1]. Nach der Übernahme von Pioneer Investments verwaltet Amundi ein Vermögen von mehr als 1,47 Billionen[2] Euro in sechs Haupt-Investmentzentren[3]. Amundi bietet seinen Kunden umfassende Marktexpertise sowie ein umfangreiches Sortiment an aktiven, passiven und sachwertorientierten Investmentlösungen. Durch seine gesteigerte Größe und internationale Präsenz ist Amundi in der Lage, seinen Kunden einen noch besseren Service sowie effektivere Lösungen zu bieten. Amundi hat seinen Hauptsitz in Paris und ist seit November 2015 börsennotiert.

 

 

 

Architrave bietet digitales Immobilienmanagement mit einer zentralen Plattform für Management und Steuerung sämtlicher Daten, Dokumente und Prozesse. Durch den Einsatz von Zukunftstechnologien wie Machine Learning und Künstliche Intelligenz ist Architrave bestrebt, als Branchenvorreiter eine automatisierte Datenplattform für alle anfallenden Prozesse der immobilienwirtschaftlichen Wertschöpfungskette zu schaffen. Zu den Kundengruppen zählen neben Immobilieneigentümern und Eigentümervertretern auch Immobiliendienstleister. Aktuell verwaltet Architrave für etablierte Marktakteure wie BEOS, BNP Paribas, CBRE, Deka Immobilien und Union Investment ca. 3.400 Real Estate Assets im Wert von 60 Mrd. Euro.

 

 

Averroes Concept Lounge GmbH

 

Experten für die Investment Compliance,
Fund Onboarding und Regulatorische Services

 

Als unabhängige Experten bieten wir Beratungsleistungen für alle Aspekte der Investment Compliance.

Unsere Expertise umfasst

  • nationale und internationale Regulierungen.
  • Formulierung, Analyse und Implementierung von Investment Guidelines und sonstigen prüfrelevanten Elementen von Fonds- und Mandatsverträgen.
  • Gestaltung der Prozesse von der Formulierung der Investment Guidelines bis zur Umsetzung und dem Monitoring in der Anlagegrenzprüfung.
  • Fachliche Konfiguration und Anwendung der führenden Standard-Softwaresysteme für die Investment Compliance.
  • Umsetzung von Veränderungen, z. B. im Rahmen von Migrationen, Fusionen, In- und Outsourcing.
  • Permanente Übernahme der Spezifikations- und Codierungsleistungen für Investment Compliance Bereiche und komplette Anlagegrenzprüfungen.
  • Mitarbeit bei der Erstellung der einschlägigen Branchenstandards sowie deren Anwendung.

 

Wir beraten kontinuierlich alle Marktteilnehmer, sowohl die Key-Player des Asset Managements als auch deren Software-Lieferanten.

Für spezielle Themen bieten wir eigene Lösungen und Services an:

FondsDesigner®
Plattform für das Onboarding von Fonds und deren automatisierte Implementierung in den Asset Management Systemen.

Regulatory Intelligence Servcice
Nahtlose Informationsversorgung zu regulatorischen Ereignissen im Asset Management.

Mit dieser Ausrichtung bieten wir Professionals und Berufseinsteigern interessante Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. http://www.averroesconcept.de/

 

 

Broadridge Financial Solutions (NYSE:BR), ist ein global ausgerichteter IT-Dienstleister für die Finanzindustrie, mit einem Umsatz von 4,3 Mrd. USD im Fiskaljahr 2018. Unsere Lösungen rund um Post-Trade-Prozesse stehen Capital Markets, Asset Management, Wealth Management und Unternehmen zur Verfügung. Broadridge ist außerdem ein Dienstleister für  die ganzheitliche Kommunikation von öffentlich gehandelten Aktiengesellschaften mit Investoren (IR). Mit unseren Lösungen helfen wir unseren Kunden, Investitionen in ihre Infrastruktur zu reduzieren und sich auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren.

 

Broadridge beschäftigt weltweit ca. 10,000 Mitarbeiter in 16 Ländern. In Deutschland befindet sich das Kompetenz-Center für Lösungen rund um die (SWIFT-)Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern. Bitte finden Sie weitere Informationen hier:

www.broadridge.com

www.broadridge.de

 

 

Seit mehr als 60 Jahren ist der Bundesanzeiger Verlag seriöser und verlässlicher Partner der Bundesrepublik Deutschland für die Veröffentlichung von gesetzlich vorgeschriebenen Bekanntmachungen und Gesetzen und dient hierbei auch als Publikations-Plattform und -Organ für Unternehmensdaten.

Als Betreiber des Bundesanzeigers legen wir jährlich über 1 Mio. Jahresabschlüsse offen.

Neben den beiden Flaggschiffen „Bundesanzeiger“ und „Bundesgesetzblatt“ sind wir verantwortlich für die Herausgabe von parlamentarischen Drucksachen, amtlichen Publikationen der EU sowie für die Führung des gesetzlichen Unternehmensregisters der Bundesrepublik Deutschland unter www.unternehmensregister.de, der zentralen Internetplattform für die Speicherung rechtlich relevanter Unternehmensdaten. Dabei bietet das „Unternehmensregister“ zudem den Zugang zu den Handelsregistern und beinhaltet auch den Zugang zu relevanten Kapitalmarktunternehmen.

Seit Juni 2017 führen wir für die Bundesrepublik Deutschland das Transparenzregister – die offizielle Plattform der Bundesrepublik Deutschland für Daten zu wirtschaftlich Berechtigten.

Als Partner der öffentlichen Hand agieren wir als „Evidenzzentrale“.

Wir sind international akkreditierte Vergabestelle für den LEI (Legal Entity Identifier) und bieten – als maßgeblich Beteiligter im Projekt „Digitaler Finanzbericht – mit unserer Lösung „eBilanz-Online/DiFin“ die Möglichkeit, Finanzberichte in digitaler Form an die Kreditinstitute zu übermitteln.

Für unsere Kunden bieten wir als Spezialisten zu den Themen Offenlegung, Transparenzregister und Geldwäscheprävention eigene Seminarreihen an.

Der Bundesanzeiger Verlag möchte darüber hinaus mit Inkrafttreten des Aktionärsrechte-Umsetzungsgesetzes (ARUG II) zur Umsetzung der Aktionärsrechte-Richtlinie die deutsche Plattform zur Aktionärsidentifikation und -information (DPAii) betreiben. Den Intermediären bieten wir damit eine einfache Möglichkeit an, ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen und die unverzügliche Beantwortung und/oder Weitergabe der Anträge auf Offenlegung von Informationen über die Identität von Aktionären entlang der Kette der Intermediäre zu gewährleisten.

An unserem Messestand beantworten wir gern Ihre Fragen rund um die Themen DPAii, LEI, eBilanz-Online, Offenlegung, Transparenzregister und KYC. 

 

 

Cofinpro ist die Management-, Fach- und Technologieberatung für Deutschlands führende Banken und Kapitalverwaltungsgesellschaften. Wir bauen auf ein Beratungskonzept, das alle Elemente der Wertschöpfungskette in der Finanzindustrie abdeckt, genauso wie auf persönlichen, vertrauensvollen Kontakt. Als unabhängige Managementberater, Fachberater mit Fokus auf Kredit und Wertpapier sowie Technologieberater für agile Architekturen bieten wir unseren Kunden zukunftsfähige Lösungen für ihr Geschäftsmodell. Damit sie den Herausforderungen von Digitalisierung, neuen Markanforderungen und Regulatorik nicht hinterher sind, sondern immer einen Schritt voraus.
www.cofinpro.de

 

 

CONNOS ist Teil der Asset Servicing Division der Institutional Investment Group (2IG), einer der führenden unabhängigen Verwaltungsplattformen für Immobilieninvestments in Deutschland und Europa. Mit mehr als 300 Mitarbeitern verwaltet 2IG über 25 Milliarden Euro Immobilienvermögen in rund 20 Ländern. Die Asset Servicing Divison vereint alle KVG-Insourcing-Leistungen der 2IG. Die drei Einheiten ServiceInvest, acb und CONNOS übernehmen für Immobilienmanager und ihre Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG) aufwendige Middle- und Back-Office-Leistungen im Risikomanagement, Fondsrechnungswesen, Berichts- oder behördlichen Meldewesen. CONNOS ist auf Beratungs- und IT-Leistungen für KVGen und Asset Manager spezialisiert und verfügt mit AIFMControl über eine leistungsfähige Verwaltungssoftware für KVGen. 

 

 

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren und berät Unternehmen in allen Fragen der Digitalisierung. Mit der Ausweitung des etablierten ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet.

 

d.velop stellt digitale Dienste bereit, die Menschen miteinander verbinden sowie Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten. So hilft der ECM-Spezialist Unternehmen und Organisationen dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten.

 

Ein starkes, international agierendes Netzwerk aus rund 250 spezialisierten Partnern macht d.velop Enterprise Content Services weltweit verfügbar.

 

d.velop-Produkte – on Premises, in der Cloud oder im hybriden Betrieb – sind branchenübergreifend bislang bei mehr als 8.500 Kunden mit über 1,9 Millionen Anwendern im Einsatz; darunter Tupperware Deutschland, eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Parker Hannifin GmbH, Nobilia, Schmitz Cargobull, FingerHaus GmbH, die Stadt Wuppertal, die Basler Versicherung, DZ Bank AG, das Universitätsklinikum des Saarlands oder das Universitätsklinikum Greifswald.

www.d-velop.de

 

 

Seit 1984 ist DIAMOS spezialisiert auf Software und Services für die Investmentbranche. Nur zu gut kennt DIAMOS die aufwandsintensiven Herausforderungen, die sich Ihnen durch Gesetzgebung, Revision, neue Marktentwicklungen sowie kurzlebige Technologiezyklen stellen. Als Dienstleister und Partner begleitet DIAMOS Sie flexibel und verlässlich entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Investment Management: Vom einzelnen Modul bis zur integrierten Lösung für die Verwaltung von Fonds, Alternative Investments, Anlagekonten und Beteiligungen. Auch die Services wachsen bedarfsgerecht mit Ihren Bedürfnissen und reichen von einer effizienten Systemintegration bis zur Übernahme Ihrer Betriebsprozesse in unser zertifiziertes Rechenzentrum. DIAMOS setzt gestern wie heute auf eine Produktentwicklung und -pflege in Deutschland.

 

With 45 years of experience, DTCC is the premier post-trade market infrastructure for the global financial services industry. From operating facilities, data centers and offices in 16 countries, DTCC, through its subsidiaries, automates, centralizes and standardizes the processing of financial transactions, mitigating risk, increasing transparency and driving efficiency for thousands of broker/dealers, custodian banks and asset managers. Industry owned and governed, the firm simplifies the complexities of clearing, settlement, asset servicing, data management and information services across asset classes, bringing increased security and soundness to financial markets. In 2017, DTCC’s subsidiaries processed securities transactions valued at more than U.S. $1.61 quadrillion. Its depository provides custody and asset servicing for securities issues from 131 countries and territories valued at U.S. $57.4 trillion. DTCC’s Global Trade Repository service maintains approximately 40 million open OTC positions per week and processes over one billion messages per month through its group of licensed trade repositories. To learn more, please visit us at www.dtcc.com or connect with us on LinkedIn, Twitter, YouTube and Facebook

 

 

Eurex Frankfurt AG

EXXETA ist ein unabhängiges und mittelständisches Technologie- und Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt in den Branchen Automotive, Energy und Financial Services.
EXXETA ist Ihr Value+ Partner. Dank der einzigartigen Verbindung von Business und IT bietet EXXETA Ihnen einen klaren Mehrwert. Profitieren Sie von ganzheitlichen innovativen Lösungen: von der Fach- und IT-Beratung über eigenentwickelte Softwareprodukte bis hin zur Konzeption und Umsetzung zukunftsweisender Strategien und neuer Geschäftsmodelle.
EXXETA. Wir verbinden Welten.

 

 

Die FACT Informationssysteme und Consulting AG ist als Teil des Software AG Konzerns ein führender Anbieter von Softwarelösungen, konzeptioneller Beratung und weitergehender Dienstleistungen für den gesamten Kapitalanlageprozess.

Die modular aufgebaute Software FIRST stellt umfassende Lösungen für die Verwaltung Ihrer Kapitalanlagen zur Verfügung. FLEXTAX ist unser Spezialist für die steuerrechtlichen Anforderungen an Investmentfonds. Zum Austausch von Kapitalanlagedaten zwischen Bestandsführungssystemen setzen wir und unsere Kunden auf die Stärken von XFIL.

Unsere neuen Cloud-Produkte FIN RP und FIN XN bieten Ihnen die Möglichkeit, vollautomatisiert Jahres- und Halbjahresberichte für Investmentfonds zu erstellen bzw. Fondsinformationen (bspw. Solvency II und PRIIPS) auszutauschen.

 

 

Finventions ist Ihr innovativer Dienstleistungs- und Lösungsanbieter für die IT der Finanzbranche.

Unsere Schwerpunkte liegen in der Softwareentwicklung, Beratung und Dienstleistungen für die Investment- und Asset Management-Industrie.

Unser Anspruch ist es, immer bestmögliche Ergebnisse abzuliefern, die das Verständnis von Fach und Technik gleichermaßen verkörpern.

Mit dem individualisierbaren Investment Portal bieten wir ein hochflexibles Anwendungs-Framework sowie eine fertige Lösung, welche die Gebiete Datenmanagement, Analyse, Reporting, Kommunikation und Prozesssteuerung in einem einzigartigen System vereint.

Unsere Plattform ist modular konfigurierbar und beinhaltet spezialisierte Lösungskomponenten wie beispielsweise PRIIPS KID, Benchmark-Verwaltung oder Kennzahlenberechnung. 

 

 

KNEIP ist ein Fintech Unternehmen und führend in den Bereichen Daten Management & Reportinglösungen für Kapital Anlagegesellschaften (KAGs), Versicherer und Banken. Bereits heute betreuen wir unsere Kunden von  drei verschiedenen Standorten in Europa. Aktuell nutzen mehr als 450 Kunden weltweit unsere Produkte & Dienstleistungen. Diese helfen unseren Kunden dabei ihre Daten effizient zu managen und gleichzeitig Compliant zu sein. Dies ist in einem sich stetig ändernden regulatorischen Umfeld von grosser Bedeutung.
Da alle Fondsdaten in einer zentralen Platform sind, können unsere Kunden ohne Redundanzen verschiedene Outputs erzeugen, die Time-to-Market reduzieren, Risiken
, sowie Aufwand und dadurch Kosten minimieren. Dabei arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um Lösungen zu entwickeln, welche Komplexitäten entlang eines Fondslebenszykluses reduzieren, gepaart mit mehr als 25 Jahren Erfahrung sowie den aktuellsten und innovativsten Technologien. 

 

 

Konsort GmbH

 

 

Legtech, Your legal software company, helps Asset management Companies, Asset Servicers and Investment Banks to face their challenges around the regulation and contract issues.

Legtech’s functional expertise ensures turnkey tailored solutions to your needs as electronic storage for documents and contracts, contract assistant manager, contract life cycle solution, worflow solution, electronic signature

Legstack designed by Legtech covers the whole contractual operational chain and allow you to take profit of data extracted.

Legtech brings happiness to your team 

 

 

For more than 30 years, Murex has been providing enterprise-wide, cross-asset financial technology solutions to capital markets players.  Its cross-function platform, MX.3, supports trading, treasury, risk and post-trade operations, enabling clients to better meet regulatory requirements, manage enterprise-wide risk, and control IT costs. With more than 50,000 daily users in 60 countries, Murex has clients in many sectors, from banking and asset management to energy and commodities.

Murex is an independent company with over 2,000 employees across 17 countries. Murex is committed to providing cutting-edge technology, superior customer service, and unique product innovation.

 

 

 

NeoXam ist eines der führenden Software Unternehmen in der Finanzindustrie und bietet Lösungen und Services für über 150 Kunden in mehr als 25 Ländern an. Dabei sind wir dem Erfolg unserer Kunden verpflichtet: NeoXam liefert zuverlässige und skalierbare Lösungen an, welche täglich Vermögenswerte im Wert von mehr als 14 Billionen US-Dollar verarbeiten und bedienen dabei mehr als 10.000 aktive Nutzer. Durch den kombinierten Ansatz von Talent und Transparenz hilft NeoXam Akteuren der Buy-and-Sell-Side dabei, auf dem Finanzmarkt zu wachsen und einen besseren Service für ihre Kunden anzubieten. NeoXam ist auf über 450 Mitarbeiter angewachsen und hat seinen Hauptsitz in Paris und verfügt weltweit über 14 Niederlassungen.

 

 

 

 

PATRONAS Financial Systems steht für performante und robuste Softwarelösungen für das Front- und Middle-Office von Kapitalverwaltungsgesellschaften.

 

Wir planen, realisieren und betreuen – basierend auf unseren Produkten OPUS und TradeDirector - seit über 10 Jahren erfolgreich individuell angepasste und hochintegrierte Straight-Through-Processing (STP) Lösungen für den globalen Wertpapierhandel. Für die Interaktion zwischen Advisor, KVG, Broker und Depotbank garantieren wir effiziente Prozesse bei gleichzeitig modernstem Risiko und Compliance Management (Pre-Trade, Trade und Post-Trade).

 

1000+ Investment Funds werden mit Hilfe unserer Services verwaltet. 2000+ institutionelle Anleger und Händler nutzen unsere Lösungen. 3000+ Wertpapieraufträge werden mit unseren Produkten täglich ausgeführt.

 

 

Point Nine is one of the industry leaders in post-trade execution, operation, processing and reporting. Founded in 2002, we collaborate with both buy and sell side financial firms and corporations to help them meet the ever-expanding challenges of post-trade processing.
Circle, our in-house proprietary technology, provides a real-time solution to all our customers and their trading relationships.

 

 

 

 

OpenText is the leader in Enterprise Information Management and the Intelligent & Connected Enterprise. OpenText Magellan offers AI-Augmented Advanced Analytics, Data Science, and Enterprise-Grade Business Intelligence that can handle even the most challenging requirements -- including acquiring, merging, managing and analyzing large amounts of structured and unstructured data -- at scale, on any platform and for device.   Let us help you put AI to work this year to analyze your treasure trove of data, automate your processes, and optimize your initiatives to win.  Come by our booth or visit OpenText.com/Magellan to find out more or sign up for a demo.

 

 

Profidata Services AG

 

 

Die RSU ist als Anbieter interner Ratingverfahren für das Großkunden-Kreditgeschäft Marktführer in Deutschland. Basis der Verfahren ist ein einzigartiger und kontinuierlich wachsender Datenpool, auf dem wir unsere Ratingmodelle methodisch entwickeln und validieren. Daneben beschäftigen wir uns mit weiteren Lösungen zur Messung und Bewertung von Kreditrisiken; zum Beispiel setzen Institute unsere marktdatenbasierten Verfahren zur Früherkennung von Bonitätsrisiken ein. Als Full-Service-Provider kümmern wir uns um die Begleitung der IT-Umsetzung sowie den Betrieb der Systeme für Banken, Versicherungen und andere Finanzdienstleister im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Sektor. Aktuell nutzen mehr als 7.000 Anwender im In- und Ausland unsere Systeme.

 

 

Seit 1971 bietet SimCorp Investment- und Portfolio-Management-Software sowie dazugehörige Services für weltweit führende Asset-Manager, Fondsverwalter, Pensionskassen, Vermögensverwalter und Versicherungen an. Mit seinen leistungsfähigen Software-Plattformen SimCorp Dimension und SimCorp Coric stellt SimCorp Finanzunternehmen weltweit die erforderlichen Werkzeuge bereit, um Risiken zu minimieren, Kosten zu senken und Wachstumschancen zu nutzen. Notiert an der NASDAQ OMX in Kopenhagen, ist SimCorp weltweit tätig und in Europa, Nordamerika und dem Asien-Pazifik-Raum mit Niederlassungen vertreten.
Mit knapp 200 Mitarbeitern in Bad Homburg, Wien und Zürich betreut SimCorp Central Europe die Märkte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem deutschsprachigen Luxemburg. Das Unternehmen ist Informationsmitglied bei den Verbänden BVI, VÖIG, SFAMA und ALFI.
Für weitere Informationen über die SimCorp Lösungen besuchen Sie bitte www.simcorp.com
.

 

 

SIX betreibt und entwickelt Infrastrukturdienstleistungen in den Bereichen Wertschriften,Zahlungsverkehr und Finanzinformationen mit dem Ziel, die Effizienz, Qualität und Innovationskraft über die gesamte Wertschöpfungskette des Schweizer Finanzplatzes zu erhöhen. Das Unternehmen
befindet sich im Besitz seiner Nutzer (127 Banken) und erwirtschaftete 2017 mit rund 4‘000 Mitarbeitenden und einer Präsenz in 23 Ländern einen Betriebsertrag von über 1,9 Milliarden Schweizer Franken sowie ein Konzernergebnis von 207,2 Millionen Schweizer Franken.

www.six-group.com